Рассказ Лоэнгрина



Текст песни
In fernem Land, unnahbar euren Schritten,
liegt eine Burg, die Montsalvat genannt;
ein lichter Tempel stehet dort inmitten,
so kostbar, als auf Erden nichts bekannt;
drin ein Gefa? von wundertat'gem Segen
wird dort als hochstes Heiligtum bewacht:
Es ward, da? sein der Menschen reinste pflegen,
herab von einer Engelschar gebracht;
alljahrlich naht vom Himmel eine Taube,
um neu zu starken seine Wunderkraft:
Es hei?t der Gral, und selig reinster Glaube
erteilt durch ihn sich seiner Ritterschaft.
Wer nun dem Gral zu dienen ist erkoren,
den rustet er mit uberird'scher Macht;
an dem ist jedes Bosen Trug verloren,
wenn ihn er sieht, weicht dem des Todes Nacht.
Selbst wer von ihm in ferne Land' entsendet,
zum Streiter fur der Tugend Recht ernannt,
dem wird nicht seine heil'ge Kraft entwendet,
bleibt als sein Ritter dort er unerkannt.
So hehrer Art doch ist des Grales Segen,
enthullt – mu? er des Laien Auge fliehn;
des Ritters drum sollt Zweifel ihr nicht hegen,
erkennt ihr ihn – dann mu? er von euch ziehn.
Nun hort, wie ich verbotner Frage lohne!
Vom Gral ward ich zu euch daher gesandt:
Mein Vater Parzival tragt seine Krone,
sein Ritter ich – bin Lohengrin genannt.



Просто реклама и хотя музыка здесь не причем скачать бесплатно CD online

И решительный хор гремит гимном главному национальному напитку: Липучая, могучая! «Столичная», родимая. «Московская особая» - ты самая любимая!... Подробнее




Яндекс.Метрика